Die Zukunft der eigenen Ehe im Traum

Den Wunsch nach Ehe erhielten wir von allen Seiten eingeimpft, es floss quasi ungefiltert in uns hinein. In Filmen enden die schönsten Liebesfilme im Happy End und selbst im Tierreich haben glückliche Tiere lebenslange Partnerschaften. Auch war Heirat bereits in den Kinderbüchern ein Thema.

Später erschienen in unserem Freundeskreis die verheirateten Menschen die glücklichsten zu sein. Wir verfolgten die großen Hochzeiten der Königshäuser in den Medien und freuten uns mit. Und irgendwann wurde ein Pflänzchen in uns eingepflanzt, dass glücklicher Ehehafen lautete. Familienfeiern und die Fragen, wann man selbst gedenkt, sich zu binden, nährten das Ehehafen-Pflänzchen.

Die Hochzeit ist geplant und Sie träumen schlecht

Der Albtraum Scheidung

Eines Tages ist sie da, die Sehnsucht nach dem Einen, mit dem man den Bund für das Leben schließen kann. Heirat ist nach wie vor IN. In den Medien wird es uns häufig präsentiert, dass es etwas Großartiges ist, mit dem einen Menschen bis an das Ende der Tage zusammen zu gehen. Ihr Wunsch nach Partnerschaft wurde größer und dann fanden Sie den Einen, auf den Sie gewartet hatten. Der Termin für die Hochzeit steht, die ersten Pläne werden gemacht, und eigentlich müssten Sie jetzt der glücklichste Mensch auf Erden sein. Sind Sie aber nicht. Sie schlafen unruhiger als vorher, Sie träumen schlecht, Sie haben Albträume in denen Ihr künftiger Ehepartner als Ekel erscheint. Oder Ihr Herz sehnt sich genau jetzt nach Ihrer Jugendliebe, dem Partner, den Sie früher wegen einer Kleinigkeit verlassen hatten. Die Jugendliebe, mit der man sich so wunderbar verstand und so schöne Zärtlichkeiten austauschen konnte, erscheint Ihnen im Traum und zieht Sie magisch an.

Der richtige Rat für eine glückliche Zukunft innerhalb der Ehe

Plötzlich treten die größten Ängste auf, sich mit dem derzeitigen Partner langfristig zu binden. Es fällt Ihnen alles ein, was Sie jemals machen wollten und noch immer nicht gemacht haben. Sie hegen grösste Bedenken, dass diese Ehe der Hafen Ihrer Glückseligkeit sein wird, und Sie fangen an, Fluchtpläne zu entwickeln. Jetzt ist der Moment gekommen, wo Sie professionelle Hilfe brauchen. Vielleicht jemand, der Ihre Karten lesen kann, der sich mit Handlesen beschäftigt oder Ihre Zukunft liest. Denn fest steht: die Herren und Damen helfen in Zukunftsfragen, und das ist es was Sie jetzt brauchen: die richtige Entscheidung im richtigen Moment. Ein Gespräch mit einem weisen Menschen kann Ihnen helfen, wieder klar zu werden, und zu erkennen, was Sie im Leben möchten.

Tipps gegen Albträume in der Ehe:

  • Führen Sie ein Traum-Tagebuch mit regelmäßigen Einträgen
  • Reden Sie mit Ihrem Ehepartner über die Albträume
  • Suchen Sie ggf. professionelle Hilfe auf