Hochzeitsfotos Hamburg

“Hamburg meine Perle,
du wunderschöne Stadt.
Du mein Zuhaus, du bist mein Leben.
Du bist die Stadt, auf die ich kann, auf die ich kann!“

Mit dieses Liebeserklärung an die Stadt Hamburg hat der Lokalpatriot und Sänger Lotto King Karl vielen Menschen aus der Seele gesprochen. Liebe in Hamburg ist nicht zurückhalten oder gar unterkühlt, sie einnehmend, herzlich und landet nicht selten vor Standsamt und Traualtar. Wer seine persönliche Perle in Hamburg gefunden hat, wird zum Heiraten selten in die Ferne schweifen: Das Gute liegt einfach zu nah! Mit ein paar Tipps werden die Hochzeitsfotos in Hamburg jedem künstlerischen Anspruch gerecht und mehr als eine schlichte Erinnerung an einen schönen Tag.

Hochzeitsfotos Hamburg durch maßgeschneiderte Motivsuche

Wer sich in Hamburg für eine Hochzeit entscheidet, hat sich einen Ort mit einer attraktiven Auswahl an Locations ausgesucht. Ob klassisch hanseatisch oder ausgefallen spektakulär, Hochzeitsfotos aus Hamburg zeugen immer von einer besonderen Raffinesse. Im Mittelpunkt eines Hochzeitsfotos steht natürlich auch in Hamburg das Brautpaar. Es sollte einen spannenden Rahmen für seine Fotos finden, der zu ihm als Paar und zu seiner Lebensweise passt. Es liegt später an dem Fotografen, die vielen Faktoren, die zu aussagekräftigen Hamburger Hochzeitsfotos führen, geschickt zu inszenieren und kombinieren. Interessant könnten hierfür einer der Beach Clubs mit Sand zwischen den Füßen und Blick auf die Elbe, die herrlich angelegte Parkanlage „Planten & Blomen“ oder die moderne Hafen City in der alterwürdigen Speicherstadt sein. Mit der richtigen Kameraausrüstung und einem geübten Auge werden selbst die berühmt- berüchtigten Hamburger Schmuddeltage gekonnt in Szene gesetzt und zu unvergesslichen Hamburger Hochzeitsfotos.

Hochzeitsfotos Hamburg – „Ja, ich will!“

Hochzeitsfotos in Hamburg

In Hamburg gibt es mehrere Standesämter, die außerhalb ihrer meist eher alltäglichen Mauern Trauungen und somit wunderschöne Motive für Hochzeitsfotos aus Hamburg anbieten. Wie wäre es ganz mondän in der Spielbank Hamburg?

Oder aber vielleicht ganz maritim auf der Alster oder an Bord des historischen Dreimasters Mare Frisium? Hochzeitsfotos aus Hamburg können auch ganz unkonventionell und mit einem Hauch Exotik daher kommen. Außerordentlich schöne und extravagante Rahmenbedingungen für Hochzeitsfotos aus Hamburg zeigt zum Beispiel das Standesamt Eimsbüttel auf seiner Homepage. In dem goldglänzende Pavillon, der thailändischen Sala des Tierparks Hagenbeck, oder dem Maori-Haus im Museum für Völkerkunde, einem nachgestellten Zuhause ozeanischen Ureinwohner mit mystischem Flair, wird jede Hochzeit zu einem ganz unvergesslichen Moment. Nahezu außerirdisch erscheinen Hochzeitsfotos aus Hamburgs Planetarium. So steht die Ehe gewiss unter einem guten Stern. Wer sich kirchlich trauen lässt, hat in der Stadt der 1000 Kirchtürme die sprichwörtliche Qual der Wahl. Einige hübsche Hochzeitskirchen sind beispielsweise die malerische Kirche Bergstedt, die charmante St. Johannis-Kirche Eppendorf oder die elegante Schlosskirche Ahrensburg. Das wohl schönste Motiv für Hochzeitsfotos aus Hamburg bietet aber wohl eine Eheschließung in Hamburgs Wahrzeichen zwischen City, Elbe und Kiez: die Hauptkirche St. Michaelis, liebevoll „Michel“ genannt. Allerdings steckt die Michaeliskirche momentan in einer großen Umbau- und Renovierungsphase und wird erst zuWeihnachten 2009 in herrlich neuem Glanz erstrahlen. Glück verdoppelt sich bekanntlich, wenn man es teilt. Mit schönen Hochzeitsfotos aus Hamburg kann man sein Glück mit der ganzen Welt teilen.

Unsere Tipps für Locations, an denen Sie Ihre Hochzeitsfotos machen lassen können:

  • St. Johannis-Kirche Eppendorf, St. Michaelis
  • Schlosskirche Ahrensburg
  • Hamburgs Planetarium